Steinort, den 30. Januar 1846

Allerdurchlauchtigster Großmächtigster König!
Allergnädigster König und Herr!

Eurer Königlichen Majestät danke ich alleruntertänigst und auch recht herzlich für die allergnädigst mich gewürdigte Ernennung zum Landhofmeister des Königreichs Preußen. Wenn schon jedes Merkmal Eurer Majestät huldvollen Gnade mir unschätzbar ist, so beglückt mich diese Ernennung dadurch noch besonders, als mein Vater und Eltervater mit dieser Würde bekleidet waren, denn das menschliche Herz hängt an der Erinnerung redlicher Voreltern.

Mögte es mir in meinen alten Tagen und meinen Kindern einst vergönnt sein, Eurer Majestät und Allerhöchst Ihrem Königlichen Hause Beweise der ehrfurchtvollsten Treue und Liebe zu geben, in der ich ersterbe

Eurer Königlichen Majestät alleruntertänigster treugehorsamster Gr. Lehndorff

Zitierhinweis

Carl Friedrich Ludwig Graf von Lehndorff an Friedrich Wilhelm IV. König von Preußen. Steinort, 30. Januar 1846In: Lebenswelten, Erfahrungsräume und politische Horizonte der ostpreußischen Adelsfamilie Lehndorff vom 18. bis in das 20. Jahrhundert. Bearbeitet von Gaby Huch. Herausgegeben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin 2019. URL: https://lebenswelten-digital.bbaw.de/dokumente/detail.xql?id=lehndorff_ejp_1xm_v1b