Königsberg, den 13. April 1858

Ew. Hochgeboren

beehre ich mich auf das gütige Schreiben vom 2. c. ganz gehorsamst zu erwidern, dass die Generalvisitation der Diözese Rastenburg mich in der zweiten Hälfte des Monat Juni ganz in die Nähe von Steinort führen wird. Es wäre mir angenehm, wenn die beabsichtigte  der Kapelle des Erbbegräbnisses
 [Schließen]
Einweihungsfeier
sich bis zu jener Zeit hin verschieben ließe, wodurch sie, sei es im Juni oder Juli, an erhöhter Teilnahme noch gewinnen würde. Ich bitte Ew. Hochgeboren, den betreffenden Pfarrer hierüber noch an das Konsistorium oder mich schreiben zu lassen, und bin mit vorzüglichster Hochachtung

und ganz ergebenst Dr. Sartorius
G. S.

Zitierhinweis

Ernst Wilhelm Christian Sartorius an Carl Meinhard Graf von Lehndorff. Königsberg, 13. April 1858. In: Lebenswelten, Erfahrungsräume und politische Horizonte der ostpreußischen Adelsfamilie Lehndorff vom 18. bis in das 20. Jahrhundert. Bearbeitet von Gaby Huch. Herausgegeben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin 2019. URL: https://lebenswelten-digital.bbaw.de/dokumente/detail.xql?id=lehndorff_fvp_nlg_hdb