Salzbach, den 24. Mai 1811

Hochgeborener,
Insonders Höchstzuverehrender Herr Graf,
sehr gnädiger Herr Major

Ew. Hochgeboren überreiche beikommend in aller Untertänigkeit ein Empfehlungsschreiben des Herrn Hauptmann  Schach von Wuthenau
 [Schließen]
Schach von Wittenaw
, woraus Höchstdieselben zu ersehen geruhen werden, wie meine Führung dort gewesen. Auch bin ich erbötig, mehrere dergleichen Schreiben Ew. Hochgeboren zu übermachen, wenn Hochdieselben es befehlen sollten. Zugleich unterstehe ich mich ganz untertänigst anzufragen, ob ich von der Gnade des Herrn Grafen hoffen darf, Rehsau zu bewirtschaften. Ew. Hochgeboren würden mich durch diese Gnadenbezeugung sehr beglücken, und mein Schicksal   Unleserliche Stelle [...] verbessern. Wie sehr werde ich mich bemühen, durch Fleiß und gute Führung mich dieser Gnade zu würdigen und alles anwenden, um Ew. Hochgeboren Zufriedenheit zu erlangen. Stoßen Ew. Hochgeboren mich nicht von sich, ich habe weder Eltern noch Verwandte, die sich meiner annehmen oder mich empfehlen könnten; ich selbst nur bin es, der dreist genug ist, Ew. Hochgeboren um die Gnade zu bitten. Ew. Hochgeboren so allgemein bekannter Edelsinn und Herzensgüte, verbunden ohne Vorurteil, lässt mir die angenehme Hoffnung der Erfüllung meines untertänigsten Gesuchs entgegen sehen zu dürfen, als denn ich im Genuss der höchsten Zufriedenheit mich Ew. Hochgeboren Gnade noch recht oft erfreuen und würdig zu machen mich bestreben werde. Ich empfehle mich Ew. Hochgeboren zu fortdauernder hoher Gnade und bitte nur noch um die gnädigste Einwilligung, mich in tiefster Untertänigksit lebenslang nennen zu dürfen

Ew. Hochgeboren untertänigster Diener Kurella

Zitierhinweis

K urella übersendet sein Empfehlungsschreiben. Salzbach, 24. Mai 1811In: Die Spiegelung neuzeitlich-bäuerlicher Lebenswelten in den Akten ostpreußischer Gutsarchive. Bearbeitet von Gaby Huch. Herausgegeben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin 2021-2023. URL: https://lebenswelten-digital.bbaw.de/dokumente/detail.xql?id=lehndorff_hnf_z5k_4qb