Königsberg, den 10. Mai 1939

In Familiengutsachen Graf von Lehndorff-Steinort ist unser Schreiben vom 20. März 1939 anscheinend missverstanden worden. Es handelt sich nicht darum, dass das Patronat als solches sichergestellt wird, sondern darum, dass die Patronatslasten, also die Geld- und Sachleistungen des Patronats an die Kirche, sichergestellt werden, wenn dies erforderlich erscheint, wenn also durch die Auflösung des Fideikommisses die Rechte der Kirche auf diese Leistungen gefährdet werden. Ich bitte ergebenst Stellung zu nehmen. gez. Dr. Abramowski
Oberlandesgerichtsrat

Zitierhinweis

Fideikommiss-Senat beim Oberlandesgericht Königsberg an den Gemeindekirchenrat Rosengarten. Königsberg, 10. Mai 1939In: Lebenswelten, Erfahrungsräume und politische Horizonte der ostpreußischen Adelsfamilie Lehndorff vom 18. bis in das 20. Jahrhundert. Bearbeitet von Gaby Huch. Herausgegeben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin 2019. URL: https://lebenswelten-digital.bbaw.de/dokumente/detail.xql?id=lehndorff_iqd_g4z_pcb