H.Qu. Ost, 8.5.15

Sehr verehrter Herr Graf,

Ihre große Liebenswürdigkeit hat es im Verein mit der großen Güte Ihrer Frau Schwester möglich gemacht, dass ich nach langer Trennung meine Frau wiedersehen konnte. Da ist es mir ein rechtes Bedürfnis, Ihnen kurz aber herzlich für die Gastfreundschaft zu danken, die uns in Ihrem herrlichen Steinort in so reichem Maße zuteil geworden ist. Die schönen Tage werden uns unvergesslich bleiben! Meine Frau schließt sich meinem Dank von Herzen an.

Gott befohlen! Mit größter Hochachtung und kameradschaftlichem Gruß
Euer Hochgeboren sehr ergebener
von Hindenburg

Zitierhinweis

Paul von Hindenburg an Carol Graf von Lehndorff. Hauptquartier Ost, 8. Mai 1915In: Lebenswelten, Erfahrungsräume und politische Horizonte der ostpreußischen Adelsfamilie Lehndorff vom 18. bis in das 20. Jahrhundert. Bearbeitet von Gaby Huch. Herausgegeben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin 2019. URL: https://lebenswelten-digital.bbaw.de/dokumente/detail.xql?id=lehndorff_jwq_qjg_j1b