Regest:

Bei der Begegnung am Kaiserhof im vergangenen Jahr habe sich keine Gelegenheit zum Gespräch geboten. In Berlin auf der Hochzeit seiner Schwägerin Bernstorff sei Lehndorff „so ungemein verwandtschaftlich“ gewesen, ihn als Vetter anzusehen und ihm das Du anzubieten. Danach sei viel geschehen. Er bitte, ihn auch weiterhin „als Vetter“ anzusehen.

Zitierhinweis

Gustav von Vieregg an Carl Meinhard Graf von Lehndorff. Steinhausen, 16. Oktober 1881In: Lebenswelten, Erfahrungsräume und politische Horizonte der ostpreußischen Adelsfamilie Lehndorff vom 18. bis in das 20. Jahrhundert. Bearbeitet von Gaby Huch. Herausgegeben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin 2019. URL: https://lebenswelten-digital.bbaw.de/dokumente/detail.xql?id=lehndorff_jxj_2mh_tbb