Steinort, den 26. Juni 1741

Es ist ein mir untertäniger Knecht, Michael Schönfeldt aus dem Dorf Stobben meines Gebietes, in Ostern verwichenen 1740 Jahres ohne Ursache entlaufen, und obwohl nach dessen gegenwärtigem Aufenthalt geforschet worden, so hat man dennoch davon nichts in Erfahrung bringen können. Als aber am letzten Insterburgschen Jahrmarkt verschiedene meiner Leute daselbst gewesen, ist der Läufer von denenselben alda angetroffen, und hat dessen eigener Bruder, Bauer aus dem bemeldten Dorfe Stobben, ihn daselbst anhalten und zum Widerkehren an seinen Ort anhalten wollen, dem sich aber Läufer Michael Schönfeldt entzogen und ihm und anderen aus dem Gesicht entwichen. Den eigentlichen Ort seines Aufenthalts haben schon gesagte meine Leute von niemandem erfahren können, so viel Nachricht aber erhalten, dass er in einem der nächsten Dörfer um Georgenburg und also unter Euer Hochwohlgeboren Jurisdiktion vorhanden.

Euer Hochwohlgeboren freundliches Bezeigen gegen Jedermann ist per Renommee bekannt, ich kann dahero daran um so weniger zweifeln, als ich zugleich versichert, dass Euer Hochwohlgeboren über gute Ordnung und Königl. Allergnädigste Verfügungen genau Acht haben lassen und also auch nicht verstatten werden, dass keiner von Dero Untergebenen einen Läufer verhelen, weniger denselben schützen sollte. Ersuche demnach Ew. Hochwohlgeboren dienstlich, an mir die Freundlichkeit und Wohlgewogenheit zu erzeigen, gegen Erstattung der Kosten durch einen Dero Amtsbedienten den Läufer Michael Schönfeldt aufsuchen, denselben arettieren und Überbringen dieses Extrakts zu erlassen. Wenn an meinem Orte im Stande, bei Ew. Hchwohlgeboren dagegen Gefälligkeiten zu erzeigen, werde mir daraus ein besonderes Vergnügen machen

die ich mit vieler Consideration verbleibe
Ew. Hochwohlgeboren

Zitierhinweis

Gräfin von Lehndorff an Kriegsrat Mühlpfort in Georgenburg wegen der Strafverfolgung des entlaufenen Untertans Michael Schönfeldt. Steinort, 26. Juni 1741In: Die Spiegelung neuzeitlich-bäuerlicher Lebenswelten in den Akten ostpreußischer Gutsarchive. Bearbeitet von Gaby Huch. Herausgegeben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin 2021-2023. URL: https://lebenswelten-digital.bbaw.de/dokumente/detail.xql?id=lehndorff_rjn_j3d_vpb