Berlin, den 21. Mai 1836

Sie erhalten hier, mein verehrter Graf, wiederum ein Kalckreuthsches Bulletin, welches diesmal einige pikante Sachen mehr enthält als das neuliche. Im Ganzen sollen die französischen Prinzen gefallen, und lässt uns diese Aufnahme derselben in Berlin auf einen ewigen Frieden schließen.

Die Getreidepreise haben sich hier infolge der Nachrichten über den ungünstigen Einfluss der Witterung auf alle Staaten etwas gehoben, namentlich findet einige Spekulation in Getreide(?) statt, es ist jedoch noch so viel Korn im Lande, dass es kaum bis auf 14 pro Scheffel kommen wird.   Unleserliche Stelle [...]

Mit treuer Gesinnung unverändert der Ihrige Below

Zitierhinweis

Gustav Friedrich Eugen von Below an Carl Friedrich Ludwig Graf von Lehndorff. Berlin, 21. Mai 1836In: Lebenswelten, Erfahrungsräume und politische Horizonte der ostpreußischen Adelsfamilie Lehndorff vom 18. bis in das 20. Jahrhundert. Bearbeitet von Gaby Huch. Herausgegeben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin 2019. URL: https://lebenswelten-digital.bbaw.de/dokumente/detail.xql?id=lehndorff_sqr_xqg_2db