Berlin, den 26. September 1880

Hochverehrte Frau Gräfin!

Vorläufig nur ein Wort! Ich komme nach Preußen, wenn Sie es für gut halten. Aber Ende Oktober geht es nicht; da stecken wir mitten in der Provinzial-Synode. Aber Anfang November wird sichs machen.  Diese wurde dann doch unternommen, siehe das Dokument vom 4. Oktober 1880.
 [Schließen]
Doch ist es für eine Rundreise zu spät.
Ich würde dann zur Generalversammlung und endlich – zu meiner Freude – nach Steinort kommen.

Mit tiefen Gesten der Verehrung Ihr Ihnen im Herrn verbundener Stoecker

Zitierhinweis

Adolf Stoecker an Anna Gräfin von Lehndorff. Berlin, 26. September 1880In: Lebenswelten, Erfahrungsräume und politische Horizonte der ostpreußischen Adelsfamilie Lehndorff vom 18. bis in das 20. Jahrhundert. Bearbeitet von Gaby Huch. Herausgegeben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin 2019. URL: https://lebenswelten-digital.bbaw.de/dokumente/detail.xql?id=lehndorff_ufb_sq4_jdb