Mohrungen, den 25. Juni 1847

Der 66 Jahr alte und erwerbsunfähige Altsitzer Johann Quarck aus Abrahamsheide, welcher an diesem Orte 34 Jahre gewohnt haben will, hat sich beschwert, dass für seinen Unterhalt, den er sich selbst nicht erwerben kann, nicht hinreichend gesorgt sei.
Ein Wohllöbl. Dominium ersuche ich hierdurch ergebenst, die Beschwerde gefälligst untersuchen, demselben eventl. abhelfen zu wollen und mir darüber binnen 8 Tagen Anzeige zu machen.

Der Landrat
[Paraphe]

Zitierhinweis

Die Herrschaft Reichertswalde muss sich wegen des Altsitzers Quarck rechtfertigen. Mohrungen, 25. Juni 1847In: Die Spiegelung neuzeitlich-bäuerlicher Lebenswelten in den Akten ostpreußischer Gutsarchive. Bearbeitet von Gaby Huch. Herausgegeben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin 2021-2023. URL: https://lebenswelten-digital.bbaw.de/dokumente/detail.xql?id=lehndorff_y31_1np_prb