Rastenburg, 12. November 1742

HochEdler p. Hochzuehrender Herr und Hochwerter Gönner!

Aus Ew. HochEdelgeb. geehrtem Schreiben ersehe, dass Ihro Hochgräfl. Gnaden resolvieret, innerhalb 14 Tagen die Berechnung und Liquidation mit dem Arrendator Knetsch in Steinort vorzunehmen und deshalb uns, ein delegiertes  Gericht
 [Schließen]
Judicium
, ersuchet, einen Terminum desfalls festzusetzen. Nun bin ich mit H. Trautmann sodann wohl bereit, der Liquidation beizuwohnen, Ihr Stadtschreiber aber ist auf einer Kirchen-Kommission abwesend(?) in Gerdauen, Dörffer jedoch sodann sich auch wohl abmühen könne. Zum Voraus aber möchte gern wissen, ob von   Unleserliche Stelle [...] dieserwegen eine Königliche Resolution von der HochErlauchten Regierung eingekommen, und Arrendator sich zur Asistenz H. Willutzki ausgebeten? Solchenfalls bitte mir diese Königl. Resolution mit der nächsten Donnerstags-Post in Kopia aus, da wir sodann den Termin dem H. Willutzki, weil wir nicht wissen, ob Debitor unter der Stadt- oder Königl. Amts-Jurisdiktion steht, notifizieren und demselben mit dem Arrendatore  Bedeutung unklar
 [Schließen]
aduzieren
wollen, und sollte erstes als  Bedeutung unklar
 [Schließen]
Adutation
mit der Donnerstags-Post Ew. HochEdler zur Beförderung zugeschickt werden, den ganzen Rezess von unserer damaligen Anwesenheit in Steinort müssen mit allen Beilagen wir in Originali künftig haben, weil wir ohne selbsten nichts anfangen können, so ich hierdurch schuldigst referiere und nebst schuldigem Gegenkompliment an H. Amelung mit aller Konfideration beharren wollen

Ew. HochEdler ganz ergebenster Diener G. E. Billich

A Monsieur Nagel
Candidat en Droit pres. à Steinort
Cito

Zitierhinweis

Richter Billich bittet Stud. jur. Johann Christoph Nagel um Auskunft wegen des Verfahrens gegen Arrendator Knetsch. Rastenburg, 12. November 1742In: Die Spiegelung neuzeitlich-bäuerlicher Lebenswelten in den Akten ostpreußischer Gutsarchive. Bearbeitet von Gaby Huch. Herausgegeben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin 2021-2023. URL: https://lebenswelten-digital.bbaw.de/dokumente/detail.xql?id=lehndorff_ykf_wc1_zpb