Editorische Auslassung [...] Ich soupiere an diesen Tagen bei der Gräfin Dönhoff, wo ich mit der Fürstin Sapieha und dem Bischof von Ermeland zusammen bin, der vor einigen Tagen recht munter und mit einem Sack von Anekdoten, aber ohne einen Heller in der Tasche aus Warschau eingetroffen ist. Der König hat 50.000 Taler zur Bezahlung seiner Schulden angewiesen; das reicht aber kaum für die in Preußen, und er muss noch mehr als 200.000 Taler in Polen schuldig bleiben.   Editorische Auslassung [...]

Zitierhinweis

Tagebucheintrag von Ernst Ahasverus Heinrich Graf von Lehndorff. Berlin, 20. Dezember 1774In: Lebenswelten, Erfahrungsräume und politische Horizonte der ostpreußischen Adelsfamilie Lehndorff vom 18. bis in das 20. Jahrhundert. Bearbeitet von Gaby Huch. Herausgegeben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin 2019. URL: https://lebenswelten-digital.bbaw.de/dokumente/detail_doc.xql?id=lehndorff_g4y_2vv_xdb