Regest:

Vom Martini 1705 bis Martini 1706 hat die Küchenmagd Ortha 9 Fl. 9 Gr. an Lohn erhalten, davon 1 Fl. für einen Kittel und 2 Fl. für zwei paar Schuhe.

Zitierhinweis

Lohnabrechnung der Gräfin von Lehndorff mit der Küchenmagd Ortha. Steinort, 11. November 1706In: Die Spiegelung neuzeitlich-bäuerlicher Lebenswelten in den Akten ostpreußischer Gutsarchive. Bearbeitet von Gaby Huch. Herausgegeben an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Berlin 2021-2023. URL: https://lebenswelten-digital.bbaw.de/dokumente/detail_doc.xql?id=lehndorff_j2y_qqn_wtb