Erwähnungen in Briefen

Projekt Datum Verfasser/Empfänger Ort
AL nach 01.01.1688– vor 01.12.1689 Von Maria Eleonora Gräfin von Lehndorff
An Friedrich Wilhelm Kurfürst von Brandenburg
AL 13.06.1736 Von Ernst Sigismund Graf von Schlieben
An Maria Louisa Gräfin von Lehndorff
Gerdauen
BL 25.08.1742 Von Johann Christoph Nagel
An Friedrich II. König von Preußen
Steinort
AL 14.02.1785 Von Wilhelm Rhenius
An Ernst Ahasverus Heinrich Graf von Lehndorff
Steinort
AL 19.05.1785 Von Wilhelm Rhenius
An Ernst Ahasverus Heinrich Graf von Lehndorff
Steinort
AL 28.08.1799– 30.09.1799 Von Friedrich August Berent
An Ernst Ahasverus Heinrich Graf von Lehndorff
Steinort
AL 31.03.1807– 15.09.1807 Von Friedrich August Berent
An Carl Friedrich Ludwig Christian Graf von Lehndorff
Steinort
AL 01.07.1811 Von Carl Friedrich Ludwig Christian Graf von Lehndorff
An Pauline Gräfin von Dönhoff-Friedrichstein
Steinort
AL 28.05.1812 Von Carl Friedrich Ludwig Christian Graf von Lehndorff
An Pauline Gräfin von Dönhoff-Friedrichstein
Steinort
AL 15.01.1817 Von Friedrich August Berent
An Carl Friedrich Ludwig Christian Graf von Lehndorff
Steinort
AL 01.06.1820 Von Friedrich August Berent
An Carl Friedrich Ludwig Christian Graf von Lehndorff
Steinort
AL 28.12.1820 Von Krüger
An Ministerium für Landwirtschaft, Domänen und Forsten, Berlin
Königsberg
AL 26.01.1821 Von Friedrich August Berent
An Carl Friedrich Ludwig Christian Graf von Lehndorff
Steinort
AL 30.01.1852 Von Heinrich Leopold Messerschmidt
An Carl Friedrich Ludwig Christian Graf von Lehndorff
Steinort
AL 05.11.1861 Von Grundsteuer-Verhandlungskommission Kreis Angerburg
An Carl Meinhard Friedrich Wilhelm Heinrich Graf von Lehndorff
Rhein
AL 23.01.1913 Von Karl Siebert
An Carl Meinhard (Carol) Graf von Lehndorff
Berlin
AL 19.10.1913 Von Dehn
An Carl Meinhard (Carol) Graf von Lehndorff
Steinort

Erwähnungen in Erläuterungen zu Briefen

Projekt Datum Verfasser/Empfänger Ort
AL 13.06.1736 Von Ernst Sigismund Graf von Schlieben
An Maria Louisa Gräfin von Lehndorff
Gerdauen
BL 25.08.1742 Von Johann Christoph Nagel
An Friedrich II. König von Preußen
Steinort
AL 18.06.1784 Von Wilhelm Rhenius
An Ernst Ahasverus Heinrich Graf von Lehndorff
Steinort
AL 18.01.1785 Von Wilhelm Rhenius
An Ernst Ahasverus Heinrich Graf von Lehndorff
Steinort
AL 19.05.1785 Von Wilhelm Rhenius
An Ernst Ahasverus Heinrich Graf von Lehndorff
Steinort
AL 01.07.1811 Von Carl Friedrich Ludwig Christian Graf von Lehndorff
An Pauline Gräfin von Dönhoff-Friedrichstein
Steinort
AL 28.05.1812 Von Carl Friedrich Ludwig Christian Graf von Lehndorff
An Pauline Gräfin von Dönhoff-Friedrichstein
Steinort
AL 01.06.1820 Von Friedrich August Berent
An Carl Friedrich Ludwig Christian Graf von Lehndorff
Steinort
AL 28.12.1820 Von Krüger
An Ministerium für Landwirtschaft, Domänen und Forsten, Berlin
Königsberg
AL 26.01.1821 Von Friedrich August Berent
An Carl Friedrich Ludwig Christian Graf von Lehndorff
Steinort

Erwähnungen in Dokumenten

Projekt Datum Titel
AL 06.04.1554 Handfeste für Caspar, Fabian und Melchior von Lehndorff. 6. April 1554
BL 16.12.1674 Zum baulichen Zustand des Hofes Labab, Auszug aus dem Inventar. Drengfurth, 16. Dezember 1674
AL 22.02.1695 Memorial über die Kirchengebäude in Rosengarten. Rosengarten, 22. Februar 1695
BL 30.03.1715 Inventar des Hofes Labab und Pachtvertrag für Christoph Poltzien. Labab, 30. März 1715
BL 04.04.1718 Inventar der Lehndorffschen Untertanen in Steinort, Labab, Taberlack, Serwillen Pristanien und Stawken. 4. April 1718
AL 12.09.1724 Memorial. Steinort, 12. September 1724
AL 26.08.1727– 19.07.1740 Ausgabenbuch. 1727 bis 1740 (Auszüge)
BL 25.05.1733– 01.01.1744 Abgaben an Kontributionen, Generalhufenschoss etc. von den Lehndorffschen Gütern. 1733-1744
BL 01.01.1735– 31.12.1738 Ausgabe von Saatgut an die Bauern und Rücklieferungen der Bauern. Berechnung von Abgaben und Deputaten. 1736-1738
AL 24.05.1735 Protokoll. Steinort, 24. Mai 1735
AL 20.08.1739 Reskript. Königsberg, 20. August 1739
BL 01.01.1740– 31.12.1740 Auszug aus dem Zinsregister der Bauern in den Lehndorffschen Gütern. 1740
AL 01.01.1743– 31.12.1743 Einwohnerverzeichnis. Ca. 1743
AL 22.05.1745 Verzeichnis der Akten. Steinort, 22. Mai 1745
AL 01.01.1748– 31.12.1751 Tabellarische Beschreibung der Steinortschen Güter. 1748 bis 1751
BL 22.04.1748 Verhör und Urteil im Prozese gegen die Diebin Gelleschin aus Labab und wegen anderen Vorkommnissen. Steinort, 22. April 1748
AL 15.07.1781 Einnahme-Überschussrechnung. 1780/81 (Auszug)
BL 09.02.1784 Einsetzung des Hofgerichts-Referendars und designierten Stadtrichters Georg Leitner zu Angerburg als Justitiar für die Steinorstschen Güter. Steinort, 9. Februar 1784
AL nach 31.01.1790– vor 31.12.1791 Verzeichnis der Güter des Grafen Ernst Ahasverus Heinrich von Lehndorff im Seehestenschen Kreis. 1790/91
AL 01.01.1795– 31.12.1795 Einwohnerliste. 1795 (Auszug)
BL 01.06.1807– 31.08.1807 Graf von Lehndorff überlässt den Bauern in seinen Gütern Pferde als Inventar. Sommer 1807
BL 01.01.1810– 31.12.1810 Nachweisung von sämtlichen in den Gräflich Steinortschen Gütern in Lohn und Deputat stehenden Personen. 1810
AL nach 01.01.1811– vor 31.12.1811 Promemoria. 1811
AL nach 01.01.1817– vor 31.12.1826 Inventar. Steinort, ca. 1817 bis 1826
AL 01.01.1817– 31.12.1826 Nachrichten von den Vorwerken. 1817 bis 1826
BL 07.03.1830 Aufgaben eines Kämmerers in den Vorwerken. Steinort, 7. März 1830
AL 01.07.1830– 30.07.1830 Einwohnerliste der Steinortschen Güter. Steinort, Juli 1830
AL 05.02.1870 Urkunde über das Familienfideikommiss Steinort. 5. Februar 1870
AL 01.12.1907– 24.12.1907 Erinnerungen. Ca. 1907
AL 07.01.1919 Promemoria. Berlin, 7. Januar 1919
AL 20.09.1922 Protokoll. Steinort, 20. September 1922

Erwähnungen in Erläuterungen zu Dokumenten

Projekt Datum Titel
BL 16.12.1674 Zum baulichen Zustand des Hofes Labab, Auszug aus dem Inventar. Drengfurth, 16. Dezember 1674
BL 30.03.1715 Inventar des Hofes Labab und Pachtvertrag für Christoph Poltzien. Labab, 30. März 1715
BL 04.04.1718 Inventar der Lehndorffschen Untertanen in Steinort, Labab, Taberlack, Serwillen Pristanien und Stawken. 4. April 1718
AL 01.12.1723– 16.01.1724 Verzeichnis der Lehnsvettern der Grafen von Lehndorff. Ca. 1723
BL 01.01.1735– 31.12.1738 Ausgabe von Saatgut an die Bauern und Rücklieferungen der Bauern. Berechnung von Abgaben und Deputaten. 1736-1738
AL 20.08.1739 Reskript. Königsberg, 20. August 1739
BL 26.06.1741 Der König korrigiert eine Entscheidung des Hofgerichts wegen entlaufener Untertanen. 26. Juni 1741
BL 01.01.1742– 31.12.1742 Auszug aus dem bäuerlichen Zinsregister für das Gut Kittlitz. 1742
BL 21.05.1746 Lohn- und Deputatzettel für den Hofmann Haberlandt in Taberlack. 21. Mai 1746 bis 21. Mai 1747
BL 23.06.1753 Annahme des Hans Braun als Hofmann. Steinort, 23. Juni 1753
BL 01.09.1808– 31.10.1808 Seelen-Tabelle der Gräflich Steinortschen Güter. Herbst 1808
AL 20.09.1922 Protokoll. Steinort, 20. September 1922