Ausbildung zur Porträt- und Genremalerin in Dresden und Berlin, Weiterbildung in München im Atelier von Gyula Benczúr; in Berlin Schülerin von Karl Gussow; Studienreisen nach Italien und Paris; 1862 und 1870 wurde sie vom Kloster Stift zum Heiligengrabe in Heiligengrabe beauftragt, zwei Bilder für das Kloster zu malen, ihr Gemälde „Heimkehr nach der Messe“ wurde von Kaiser Wilhelm käuflich erworben; Mitglied im Verein der Berliner Künstlerinnen. https://de.wikipedia.org/wiki/Blanca_von_Hagen

Korrespondenz

Projekt Datum Verfasser/Empfänger Ort
AL 28.07.1876 Von Blanca von Hagen
An Anna Luise Agnes Friederike Charlotte Auguste Gräfin von Lehndorff
Berlin

Erwähnungen in Erläuterungen

Projekt Datum Verfasser/Empfänger Ort
AL 28.07.1876 Von Blanca von Hagen
An Anna Luise Agnes Friederike Charlotte Auguste Gräfin von Lehndorff
Berlin