Abitur in Erfurt; lernte er in der Oberförsterei Zechlin in der Mark Brandenburg; ab 1865 Forstakademie zu Neustadt - Eberswalde, 1873 Staatsexamen; ging nach Russland und war in verschiedenen Privatforsten tätig; 1877 Oberförster in Szitkehmen in der Romintener Heide; 1893 erhielt er das Revier der Oberförsterei Lödderitz bei Aken an der Elbe; verlebte seinen Ruhestand in Diebzig ab 1920 im ehemaligen Pfarrhaus der Gemeinde. N. war auch Jagdschriftsteller, u. a. Verfasser von: Jagdliche und andere Streiflichter aus der Zeit eines Königlich Preußischen Forstmeisters, Berlin 1903. https://www.osternienburgerland.de/verzeichnis/visitenkarte.php?mandat=48547

Erwähnungen in Briefen

Projekt Datum Verfasser/Empfänger Ort
AL 20.10.1889 Von Walter
An Anna Luise Agnes Friederike Charlotte Auguste Gräfin von Lehndorff
Mittenort